So. Ich bin dann malwieder in Furtwangen. Heut morgen um 7 losgefahren, um 10:39 pünktlich von Fabian in Donaueschingen eingesammelt wurden und dann erstmal zur Vorlesung, die allerdings nicht stattfand, da der Professor nicht auffindbar war. Hätte man sich ja denken können.

Dann gewartet bis der Hausmeister Zeit hatte, Zimmerschlüssel geholt und “eingezogen”. Bis auf ein paar Probleme mit dem nun spiegelverkehrten Zimmer lief aber alles ordnungsgemäß. Morgen geht’s dann theoretisch von 9:30-15:45 Vorlesungen. Mal sehen wieviel davon stattfindet.

Nebenbei schreib ich auch gerad noch meinen Praxissemesterbericht, der bis Freitag fertig werden soll. Sollte kein Problem sein.

Auf dem Bild oben sieht man erstmal vorläufe Schreibtisch/Regalbestückung. Monitor/Notebook wird getauscht, wenn ich ne USB-Tastatur aufgetrieben habe, dann wird der 22″ wieder Primärdisplay. Die Gitarren können erstmal im Regal liegen bleiben, außer ich hab Lust den Ständer noch herzuholen. Da ich aber eh nix anders für’s Regal hab stören sie da auch nicht.

Weitere Bilder aus Furtwangen gibt’s bei flickr :)

[flickr-gallery mode=”photoset” photoset=”72157622474729018″]

Special Feature: Furtwangen bei Nacht. Vielleicht mache ich da noch mehr draus.

[flickr-gallery mode=”photoset” photoset=”72157622474792826″]