Am Sonntag war ich mit meiner Familie in der Neuen Flora, denn dort ist ja gerade das (neue) Aladdin-Musical zu Hause. Also, so neu, wie ein Musical halt ist, das vor einem Jahr startete. Oder sind es schon zwei? Die Zeit vergeht so schnell.

Ich hatte mich im Vorfeld nicht groß damit beschäftigt, hatte aber schon aufgeschnappt, dass es unter Musicalkennern nicht unbedingt den besten Ruf genießt. Mit entsprechenden Erwartungen kaufte ich also eine Karte für günstige 110€ (das ist echt ganz schön teuer. Aber Leute bezahlen es anscheinend.)

Bereits in der Pause und dann auch nach dem Ende der Vorstellung hatte ich sehr gemischte Gefühle. Im Großen und Ganzen war es natürlich gut, aber irgendwie bot es auch genau das, was Musicalhasser an Musicals hassen. Es ist super bunt, kitschig, laut und durcheinander, super teuer, alle tanzen und singen. Alles in allem also ein ziemlich mainstreamiges Musical.

Jedenfalls war ich am Ende ganz und gar nicht begeistert. Der Sound war teilweise gefühlt sehr schlecht, manche Stimmen gefielen mir nicht gut, die Lieder fand ich alle nicht so super, — und am schlimmsten — die Musical-Version von A Whole New World gefiel mir überhaupt nicht. Alles ein Tick schneller als das Original und gefühlt etwas emotionslos vorgetragen.

Mittlerweile ist Mittwoch und seitdem habe ich mir mindestens 20 Mal die Broadway-Aufnahme vom Musical angehört. Entweder habe ich mich einfach nur reingehört, oder die englischen Texte sind einfach besser. Außerdem habe ich seit Tagen diverse Ohrwürmer, aus allen Teilen der Vorstellung. Sogar die Version von A Whole New World finde ich gar nicht mehr so schlimm. (Das Original ist trotzdem noch besser)

Jetzt hätte ich Lust es mir nochmal anzuschauen. Finde ich es besser, nachdem mich mich in alle Lieder reingehört habe? Oder ist die deutsche Produktion einfach lahm? Werde wohl noch mal in die deutsche Aufnahme reinhören.

Zunächst würde ich also nur empfehlen auf Spotify mal die Broadway-Aufnahme anzumachen, wenn ihr Musicals mögt. Eine 110+€ -Empfehlung kann ich noch nicht aussprechen.