★★★★☆

Selbstgemachte Falafel im Pitabrot mit zweierlei Würzmischungen und gebackener Aubergine: Hab den Falafelteig etwas zu flüssig gehabt glaub ich, daher sind sie etwas zermatscht, hat dem Geschmack aber nicht geschadet. Kann man nochmal machen.

★★★★☆

Lauwarmer Portobello-Drillinge-Salat mit Hirtenkäse und Mangold: Ich werde irgendwann noch ein Pilzfreund. Der Mangold dazu und die karamellisierten Apfelspalten, ein Gedicht!

★★★★☆

Süßkartoffel-Kumpir mit zweierlei Quark-Crèmes und Bohnen-Tomaten-Gemüse: Mehr Bohnen und weniger Süßkartoffeln wäre toll gewesen. Außerdem werde ich den “Tomatenquark” ab jetzt immer weglassen, der schmeckt mir nicht. (“Nimm Quark und vermische mit 1 EL Tomatenmark”)