Wie man sieht, ist das kleine Herz unter den Blogposts zurück. So ganz ohne Feedback war es doch etwas langweilig, also entschloss ich mich dazu, das Liken wieder zu ermöglichen. Also, auch, weil ich in meinem Rezepte-Tool eh die grobe Möglichkeit wollte, Ratings zu vergeben. Wie auch immer.

Weil ich immer gerne mal was neues ausprobiere, habe ich das gesamte JavaScript dieser Webseite, also circa 20 Zeilen Code, mal mit StimulusJS, einem JavaScript-Framework von den Basecamp-Leuten gebaut. Ziemlich cool, für die Größe der Webseite hier allerdings hoffnungslos übertrieben, jetzt habe ich nämlich ein 40 Kilobyte großes JavaScript-Bundle, statt der 30 Zeilen, die bisher einfach im HTML integriert waren. Upsi!

Trotzdem, beim nächsten größeren Projekt werde ich es wohl mal ausprobieren! Hier baue ich es wohl demnächst mal wieder aus, #performance.

Kommentare, Feedback und andere Anmerkungen? Schreib mir auf Mastodon oder eine E-Mail 🤓