On July 31, 2018, we will be shutting down Moves. This means you won't be able to log in to the Moves app after July 30, 2018.

Thanks for using Moves auf moves-app.com, via Kevin

Tja, das war's wohl. Viel passiert ist mit der App in den letzten Jahren ja nich mehr, vielleicht, weil sie von Facebook gekauft wurde und die Entwickler abkommandiert wurden. Vor vielen Monaten gab's nochmal ein paar Fixes, die die Grundfunktionalität unter aktuellen iOS-Versionen am Laufen hielten, aber Features gab es nicht mehr.

moves_.png

Immerhin funktionierte es aber die ganze Zeit. Mein Export umfasst 1947 Tage. Seit März 2013 habe ich ein ziemlich komplettes Bewegungsprofil von mir, das zu allem Überfluss auch noch bei einer Firma gespeichert wird, deren Entwickler von Facebook gekauft wurden. Aber ist ja alles privat und verschlüsselt, bestimmt.

Wie auch immer. Ich habe meinen Export heruntergeladen (und werde ihn archivieren, bis ich in 10 Jahren Lust habe, ein Interface zur Visualisierung zu schreiben) und den Moves-Account gelöscht.

Wie geht's jetzt weiter? Ich fing ja schonmal an eine eigene Alternative zu entwickeln, kam da aber aus Zeitgründen (und weil ich Kalman-Filter nicht verstand) nicht weiter. Markus schickte mir einen Link zu einer App Namens Arc App. Sieht gut aus und scheint die Daten nur lokal und in der iCloud zu speichern. Das ist doch mal was. Mal sehen, ob sie auch für fast zweitausend Tage funktionieren wird!

Kommentare, Feedback und andere Anmerkungen? Schreib mir auf Twitter oder eine E-Mail 🤓