Lost in Space, Season 1

Groß plakatiert war es hier in Hamburg. Natürlich musste ich es mir anschauen, als Werbeopfer.

Es war… komisch. Es war teilweise so unglaublich dumm, alles. Gefühlt tausen Plotholes und Dinge, die physikalisch bestimmt nicht so funktionieren können.

Dazu mit Dr. Smith eine sehr sehr unsympatische Bösewichtin, und ansonsten mag ich die Charaktere eigentlich alle nicht, außer Don, den Comic Relief, der in den meisten Fällen total fehl am Platz wirkt.

Trotz allem habe ich es mir zu Ende angeschaut, man will ja schon sehen, wie es nun ausgeht. Natürlich mit einen Cliffhanger.

Hoffentlich bekomme ich einfach nicht mit, wenn Season 2 erscheint.

★★☆☆☆

Kommentare, Feedback und andere Anmerkungen? Schreib mir auf Mastodon oder eine E-Mail 🤓