Wie ich bereits in der letzten uswief-Folge erzählte, aber lustigerweise noch nicht hier im Blog erwähnte, habe ich ja ein neues Fahrrad und in dieser Anfangsphase ist man ja noch total motiviert es auch zu benutzen. Nachdem ich heut morgen also schon bei H&M war, kam ich am Abend auf die grandiose Idee mal eben die 12km zum Flughafen zu fahren um dort ein paar Flugzeuge anzuschauen!

Solang man direkt nach der Fahrt unter die Dusche springen kann, ist Fahrrad fahren nämlich gar nicht so schlimm.

Ich schaffte es, es landeten und starteten auch ein paar Flugzeuge, ich stellte mich neben die weiß-berohrten Profi-Spotter und machte mit meinem alten, verkratzten 100-300mm ein paar amateurhafte Fotos und fuhr dann wieder zurück. Laut Moves.app (ja, ich benutze es immer noch) fuhr ich heute damit insgesamt 28km, was mein All-Time-Record ist. Das ist einerseits natürlich etwas traurig, weil was sind schon 28km, und andererseits ja auch nicht übel für jemanden, der seit Jahren kein Fahrrad mehr fuhr!

Genug der Worte, hier ein paar Fotos von Flugzeugen.

IMG_0467

IMG_0478

IMG_0482

IMG_0497

IMG_0507

9      6. August 2016

20151128_1418_IMG_0940

20151128_1420_IMG_0943

20151128_1421_IMG_0951

20151128_1424_IMG_0957

20151128_1425_IMG_0963

8      28. November 2015

20150926_1656_IMG_2589

2      27. September 2015

IMG_9284

IMG_9251

IMG_9271

Für den 13. August war die aktivste Nacht der diesjährigen Perseiden-Schauer angekündigt, also fuhren Hannah, Max und ich ein paar Meter aus Hamburg raus um der Lichtverschmutzung etwas zu entgehen.

Leider fanden wir kein komplett Baum-freies Feld und die Wolken wollten auch nicht verschwinden.

Nichtsdestotrotz war es ganz schön und wir sahen auch einige Sternschnuppen, leider verirrten sich nur zwei ganz kleine auf die Kamera. Mal gucken, ob wir nächstes Jahr mehr Glück haben!

(Außerdem hab ich nicht so richtig scharfgestellt, glaub ich.)

7      24. August 2015

Weil der Geburtstag ein guter Tag ist um mal selber Erdbeeren zu pflücken taten Hannah und ich das gestern. Außerdem konnten wir dadurch fast noch einmal Glinde besuchen, der Erdbeerhof war nämlich kurz vor Oststeinbek. (Hatte mir den gemerkt, in den zwei Jahren in denen ich da jeden Tag vorbeifuhr.)

IMG_6102

IMG_6117

IMG_6152-Edit

IMG_6133

IMG_6228-Edit

IMG_6157

IMG_6208

IMG_6195

IMG_6230

IMG_6363

26      29. June 2015

IMG_6081

1      20. June 2015
Impressum / Datenschutz