Bin tatsächlich gar nicht so der Film-Spezialist, der sich anmaßen könnte, so eine Frage zu beantworten. Léon: The Professional ist jedenfalls ein sehr guter Film!

Veröffentlicht am 4. May 2014

Ehrlich gesagt habe ich zu wenig Erfahrung um diese Frage gut beantworten zu können.

Kenne bisher nur die Bereiche “Mittelständisches Unternehmen mit kleinem IT-Bereich”, “Startup” und “Agentur” und davon war “Startup” das spannendste, aus der Sicht des Programmierers. Aber mit einem Informatikstudium kann man ja auch andere Sachen machen als programmieren.

Veröffentlicht am 4. May 2014

Ja. Ja.

Veröffentlicht am 4. May 2014

Hoffentlich in einer Wohnung in Hamburg.

Veröffentlicht am 4. May 2014

Gute Frage! Tatsächlich habe ich mir darüber damals gar keine Gedanken gemacht. Seitdem ich denken kann, war meine Zukunftsperspektive “Informatik studieren, Programmieren”. Also, wenn man die normalen “Ich will Müllmann werden”-Gedanken streicht, die man mit 6-8 Jahren hat.

Mittlerweile hätte ich schon ein paar alternative Karrieren, die ich gerne eingeschlagen hätte, zum Beispiel Pilot! Oder Rockstar. Aber jetzt bin ich ja erstmal Programmierer.

Veröffentlicht am 4. May 2014

Aktuell schaue ich nicht viel. Also aktuell (Stand Mai 2014) habe ich in diesem Jahr vielleicht 10 Serien-Folgen geschaut. Irgendwie keine Zeit/Lust gerade.

Wenn ich dann aber gucke, verfolge ich unter anderem folgende Serien: Homeland, Suits, Game of Thrones, Sherlock.

Warum? Weil sie mir gefallen.

Veröffentlicht am 4. May 2014

Hier noch ein paar Blogs von Freunden:

Impressum