★★★★☆

Zitroniges Tomatenrisotto mit mariniertem Basilikum-Mozzarella und Hartkäse: Werde noch zum Risotto-Fan. Schön zitronig, seitdem sogar nochmal gemacht.

★★★★★

In Mandeln panierter Hirtenkäse mit mediterranem Gemüse-Brot-Salat, Oliven und frischen Kräutern: Sieht auf dem Foto trockener aus, als es war. Ziemlich viel Brot, aber das Brot von Hello Fresh ist immer sehr lecker.

★★★★☆

Marokkanische Linsen-Tajine mit getrockneten Aprikosen und Pita-Brot: Das Pita-Brot war der Hammer!
Ansonsten auch ganz gut.

4. August 2017  /  Keine Kommentare  /  2

Mein erstes Mal Wutzrock! Es handelt sich hierbei um ein kostenloses Hamburger Festival (finanziert durch Getränke und Spenden). Adam Angst waren dort schon öfter, aber immer verpasst ich es. Diesmal hab ich es geschafft!

Eigentlich wollte ich danach gehen, weil, naja. Open Air und so. Überall Raucher, überall Kiffer, überall Gestank. Aber naja, ich ging mit Chris dann noch zur Nebenbühne, wo Das Flug spielten. War ganz witzig!

31. July 2017  /  Keine Kommentare  /  0

Ein Reh. Nachdem ich letztens 40€ für die Entwicklung eines Schwarz-Weiß-Films bezahlte, lasse ich das mit der Analog-Fotografie wohl lieber wieder und benutze als “Herumspiel-Kamera” lieber eine alte Kompakte, statt so eine teure Analogkamera!

30. July 2017  /  Keine Kommentare  /  6

★★★★☆

Fenchel-Kartoffel-Salat mit Kirschtomaten, Oliven und Feta: Sieht jetzt nicht so lecker aus, da der Feta beim Mischen mehr geschmolzen ist,
als es sollte, wahrscheinlich. War aber lecker. Fenchel war mal was ganz neues, war etwas… bissfest, aber vielleicht hatte ich ihn nicht lang genug drin. Jedenfalls lecker.

★★★★☆

Kubanische Bowl mit Petersilien-Quinoa und zimtigen Ofen-Süßkartoffeln: Gut!

★★★★☆

Cremige Thai-Nudel-Pfanne mit Brokkoli und frischem Thai-Basilikum: Brokkoli hatte ich bisher noch nie in eine Nudelpfanne getan, wieder was gelernt.

30. July 2017  /  Keine Kommentare  /  2

Aktuell verkauft ja jeder, der schonmal ein Foto ins Internet geladen hat, Lightroom-Presets. Natürlich muss ich da mitmachen. Das Problem dabei ist leider, dass ich gar keine Presets habe, die ich verkaufen könnte. Und mit dem ganzen Steuer-Stress, wenn man irgendwas im Internet verkauft will ich auch gar nichts zu tun haben. Trotzdem möchte ich, als Fotograf im Internet, meinen Teil leisten und der Welt ein paar Presets spendieren. Daher präsentiere ich mein neustes Produkt:

Auf preset.fun gibt es quasi alle Lightroom-Templates, die man sich je erdenken könnte zum Download. Völlig gratis. Viel Spaß!

24. July 2017  /  Keine Kommentare  /  8

Spoilerwarnung

Endlich ist es wieder Zeit für Game of Thrones. Glücklicherweise notierte ich mir ja, was in der letzten Staffel so passiert ist. Kurzes TL;DR: Kings Landing ist explodiert, fast alle nervigen Charaktere gibt’s nicht mehr. Endlich können wir uns eine ganze Staffel lang Dany widmen!

Erstmal schalten wir aber zurück zu Arya, die anscheinend auch noch lebt und erstmal alle Freys umbringt. Nettes vollenden eines Cliffhangers aus der letzten Staffel, den ich komplett vergessen hatte! 👍🏻

Zurück in Winterfell folgt eine, gefühlt 20-minütige Szene, in der Jon Snow ein paar Projekte managed und unter anderem dafür sorgt, dass jetzt auch alle Kinder bewaffnet werden sollen. Außerdem streitet er sich mit Sansa und Petyr Baelish taucht auch wieder auf, ich nehme mein “alle nervigen Charaktere gibt’s nicht mehr” also wieder zurück. 😴😴😴

Ach, wenn ich gerade von nervigen Charakteren spreche. Cersei ist natürlich auch noch da, und jetzt wo sie keine Familie mehr hat, will sie die Welt noch mehr brennen sehen als vorher. Jaime würde lieber gemütlich auf der Couch chillen, aber was soll er schon machen, sie ist die Königin. Sie empfangen Euron aus dem Hause Greyjoy, der mit seiner gesamten Armada angefahren kommt, nur um ein kurzes Gespräch zu führen. 😴😴😴

Zwischendurch wird kurz zu Sam geschaltet, der mittlerweile seine 9 Monate Zivildienst ableistet. Sie Szenen sind so geschnitten, dass ich mich wundere, dass es noch keinen Youtube-Techno-Remix dazu gibt. Zwischendurch klaut er noch ein paar Bücher. 🤠

Arya, sichtlich zufrieden mit ihrem Werk, reitet ein bisschen durch die Pampa und trifft Ed Sheeran, der ihr etwas vorsingt. Moment, sind wir noch in Game of Thrones? Was hat die Plattenfirma da wohl für bezahlt. 🤔

Natürlich muss auch Clegane kurz auftauchen, der wiederum sichtlich unzufrieden mit der Gesamtsituation ist. Zu allem Überfluss macht seine Gruppe auch noch Rast an einem Haus, wo er vor ein paar Folgen wohl noch etwas Brot geklaut hat, was dazu führte, dass die Besitzer verhungerten, was ihn wirklich sehr traurig macht. 😓

Nach fünfzig, zum großen Teil langweiligen, Minuten gibt’s am Ende endlich das, was alle sehen wollen. Dany und ihre lustige Reisegruppe kommen in Westeros an. Der Weg hoch zur Burg sieht allerdings hart unpraktisch aus. Wie sollen ihre ganzen Truppen da hochlaufen? Oder lässt sie die im Schiff? Oder fährt sie eh direkt weiter und greift alle an? Es bleibt spannend! Es kann losgehen. 😱

Für eine erste Folge ganz schön langweilig. Hauptsächlich ein Update von allen verbliebenen Charaktergruppen, damit man wieder up-to-date ist. Wer schnell einsteigen will schaut sich einfach die letzten fünf Minuten an.

👍🏻😴😴🤠🤔😓😱

22. July 2017  /  Keine Kommentare  /  2

Hier noch ein paar Blogs von Freunden:

Impressum