knuspermagier.de

Ein L und zwei P. Philipp!

In meinem gestrigen Post brachte ich ja einen kleinen Scherz unter, der erahnen lassen würde, dass ich meine Klamotten hauptsächlich wasche, damit sie keine Flecken haben.

Marcel wies mich darauf hin, dass seine erste Assoziation zum Thema waschen aber eher ist, den Geruch aus den Klamotten zu entfernen, was ich relativ spannend fand, denn es ergibt ja auch viel mehr Sinn – wann hat man schon mal wirklich ein Fleck auf den Klamotten.

Trotzdem ist in meinem Kopf waschen direkt mit Fleckentfernung verbunden – ich fürchte jahrelanger Werbe-Konsum von Ariel und Spee-Werbung, die alle Klamotten super weiß und fleckfrei macht, haben mich da wohl verstört.

Woran denkt ihr zuerst, wenn ihr an Waschen denkt?

screenshot-2021-01-18-at-07.42.16.png
In other news, es scheint zu funktionieren.

Kommentare, Feedback und andere Anmerkungen? Schreib mir eine E-Mail 🤓