Die Schublade des Schreckens

Viele viele Jahre lang wünschte ich mir einen Ort, an dem ich alle Ladegeräte für alles Mögliche gesammelt aufbewahren kann, damit man die nicht immer suchen muss. Und anschließen. Und wieder wegpacken. Buuh!

Vor einigen Monaten, als das Arbeitszimmer umgestaltet wurde, entschied ich mich dafür eine Schublade des ALEX zu einer Lade-Schublade zu machen. Eine... Schub-Lade. Mh. Irgendwo ist da ein richtig witziges Wortspiel versteckt!

20180902-185930-pwa-9891.jpg

Naja. Leider ist das alles andere als perfekt. Die Lade geht nicht mehr richtig zu, weil hinten jetzt natürlich das dicke Kabel der Mehrfachsteckdose im Weg ist. Außerdem ist es doch zu klein um alles unter zu bekommen und manche Steck-Netzteile sind jetzt wieder so groß, dass man die Schublade komplett offen lassen muss um sie einstecken zu können

Meine Backup-Platten habe ich natürlich ebenfalls darin verstaut und verkabelt, was für das Platzangebot such eher schwierig ist.

Wie macht ihr das? Habt ihr eine bessere Lösung? Irgendwie ist meine Kreativität hier am Ende.

Kommentare, Feedback und andere Anmerkungen? Schreib mir auf Mastodon oder eine E-Mail 🤓