knuspermagier.de

Hallo. Ich bins! Philipp!
Hallo! Ich habe gerade freie Kapazitäten und suche Projekte mit PHP / Laravel / Vue.js / React / etc. Wenn ihr was habt, schreibt mir gerne

Nintendo Post E3 Event, Hamburg.

Dank dem Buoysel durfte ich gestern mit auf das Post E3 Event von Nintendo, was irgendwo in der Hafencity stattfand. Gemeinsam mit dem Matze verbrachten wir dort fast drei Stunden um uns die neue Nintendo-Konsole und ein paar neue 3DS-Spiele mal anzugucken. Lustigerweise wurde Melly auch eingeladen, die ihrerseits Ines und Nina mitnahm. Insgesamt waren wir also ziemlich viele Menschen.

Eins Vorweg: Alles vorgestellte war natürlich noch nicht komplett fertig und Kram. Bis zum Release kann sich also sicherlich noch das ein oder andere ändern und verbessern. Außerdem kann es durchaus sein, dass ich irgendwo Quatsch erzähle, weil ich irgendwas falsch gelesen hab. Aber das hier ist ein völlig subjektiver Blogeintrag und ich habe keine Lust irgendwas zu recherchieren.

IMG_7159.jpg

Wii U, Spiele

Das Hauptaugenmerk lag natürlich auf der neuen Konsole. Es gab insgesamt zwölf Spielstationen (oder so), an denen sich unterschiedlich viele Leute tummelten. Am beliebtesten war erwartungsgemäß ZombiU, das Zombie-Schnetzel-Spiel, was schon auf der E3 recht stark gepusht wurde. Was ich da aus der Ferne sehen konnte, sah okay aus, erinnerte aber etwas an Doom 3. Einen Großteil der Zeit sah man irgendwie nur einen hellen Taschenlampen-Punkt in der Mitte des Bildschirms, ab und zu tauchte mal ein Zombie auf und dann spritzte ordentlich das Blut. Soweit ich das gesehen hab, gab es dann einige Sequenzen wo man gezwungen war bestimmte Aktionen auf dem neuen Controller auszuführen. Mh.

IMG_7162.jpg

Direkt daneben war dann der Batman: Arkham City-Port für die Wii U. Hier kam ich sogar mal dazu selber zu spielen. Spieltechnisch ist damit sicherlich alles okay, ist halt sehr ähnlich wie auf der Xbox, nur das man halt auf dem Touchscreen des Controllers sein Inventar hat und es ab und zu für andere Aktionen nutzen muss. Ganz nett.

Ansonsten gab es noch das neue Pikmin (wo ich keinen großen Unterschied zu der Gamecube Version sah), SiNG (ein Singstar-like Partyspiel), Wii Fit U, Ninja Gaiden, ein neues Wario-Minigame-Spiel, ein neues Super Mario Bros., ein bisher nicht erwähntes Spiel namens "Project 1000" oder so und natürlich das "Nintendo Land", was widerrum eine Minispiel-Sammlung ist.

IMG_7245.jpg

Mario hat durchaus Spaß gemacht, allerdings wird der neue Controller hier anscheinend nur im Multiplayer-Modus gebraucht(?). Darauf kann man dann rumklicken und damit den Spielern helfen in dem man Treppen baut, oder gegnerische Monster böse Gegner lähmt.

Nintendo-Land spielten wir dann kurz und probierten das Zelda-Minispiel aus. Das ist eigentlich ganz knuffig, man läuft automatisch, wie in diesen alten Zombie-Shootern und schnetzelt sich durch Gegnerhorden. Der Spieler mit dem Wii U-Controller spielt dabei nen Bogenschützen, die anderen Schwertkämpfer. Aber letzendlich läuft es auch nur darauf hinaus, dass man die Wiimote schüttelt, bis man gewonnen hat.

IMG_7208.jpg

Mein Fazit insgesamt sieht leider nicht sonderlich positiv aus. Es fehlte halt ein gutes, neues Spiel. Super Mario Bros. ist zwar lustig und so, aber es wirkte jetzt auch nicht so als würde es die neuen Features und Vorzüge der neuen Konsole gut pushen. Einen Port von nem Batman-Spiel, das es seit nem halben Jahr auf allen anderen Platformen gibt, braucht wohl auch keiner. (Ja, es hat neue Funktionen, und vielleicht auch Extra-Content und Kram, aber die Story is doch die selbe, oder?!).

Ich bin auch kein Fan von Party-Spielen wir SiNG und Minispiele-Sammlungen wie Nintendo-Land oder das neue Wario-Ding machen vielleicht mal Spaß wenn man ein paar Freunde zu Besuch hat, aber ich glaube, das hält sich auch in Grenzen.

Insgesamt war ich von der grafischen Qualität bei jedem Spiel ziemlich enttäuscht. Batman wirkte maximalstens gleichwertig zur Xbox 360. Aber teilweise waren die Texturen so stark verwaschen und alle Kanten so aliased, das ich denke, dass meine XBox das noch besser kann. Außerdem war die Framerate ziemlich weit unten. Das kann, wie schon gesagt, vielleicht auch damit zusammen hängen, dass es noch eine frühe Version ist... aber ich weiß nicht. Die Ankündigung, dass die Wii U auch alles nur in 720p rendert und dann upscaled, die letztens irgendwo stand, hat mich ja auch schon enttäuscht.

Ich mein, die Grafik von der XBox 360 ist ja gut, aber sie ist 7 Jahre alt oder so. Ich hätte halt einfach noch ein bisschen mehr erwartet.

Bei ZombiU hab ich meistens nur einen kleinen Lichtkegel gesehen, kann die Grafik also nicht wirklich beurteilen, aber ich denke dort wird es nicht groß anders aussehen. Außerdem ist mir da aufgefallen das jeglicher Text, der irgendwo stand (z. B. immer das "Look on your Wii U Controller", was ab und zu eingeblendet wurde) total schrecklich unscharf und hochskaliert aussah.

Die anderen Spiele waren ja eh eher grafisch weniger anspruchsvoll, was ja auch völlig okay ist. Aber da hätte Nintendo wenigstens Anti-Aliasing einschalten können. Mh.

IMG_7246.jpg

Controller

Kommen wir wieder zu etwas positiveren Sachen. Der neue Controller liegt wider Erwarten ziemlich gut in der Hand und ist erfrischend leicht, trotz der riesigen Ausmaße. Ich hab das nicht genau gewogen, aber eigentlich fühlte er sich kaum schwerer an als ein Xbox 360-Controller. Die Display-Qualität ist auch voll in Ordnung, auch für Retina-Display verwöhnte Augen. Als kleinen Kritikpunkt kann man anbringen, dass man durchaus erkennen kann, dass das Bild halt komprimiert und hingestreamt wird. Aber man muss schon sehr genau hinschauen.

Den neuen Pro-Controller hab ich nur gesehen und vergessen in die Hand zu nehmen. Sah aber schnieke aus.

3DS

Hier gab es Luigis Mansion, New Super Mario Bros. 2, irgendein Kingdom Hearts und irgendein Castlevania. Letzteres spielte ich und fand es eigentlich ganz cool. Aber halt nichts groß neues, 3DS halt.

IMG_7193.jpg

Catering

Das Catering war super! Es kam Käsehäppchen, Spieße mit Lachs, Kartoffelkram und am Ende Brownies mit Zitronencreme, oder so. Man waren die gut, die Brownies. Wenn ich daran denke, läuft mir glatt ein wenig das Wasser im Mund zusammen. Top Brownies!

Fazit

Und nun? Letzendlich wird es wohl darauf hinaus laufen, dass ich die Konsole kaufe. Vielleicht wird ja noch alles besser. Vielleicht waren auch nur die Fernseher schlecht konfiguriert oder so. Vielleicht kommt auch irgendwann noch ein Spiel, was mich ein bisschen mehr interessiert. Ich habe bei Nintendo irgendwie immer noch Hoffnung, auch wenn ich in letzter Zeit oft enttäuscht wurde.

TL;DR: Die Wii U erfüllt meine Erwartungen nicht, kaufen werd ich sie aber wahrscheinlich trotzdem.

Du suchst nach mehr? Ältere Posts von 2018 bis 2013 befinden sich im Archiv , viel Spaß!