knuspermagier.de

Er bloggt noch? Krass!
Hallo! Ich habe gerade freie Kapazitäten und suche Projekte mit PHP / Laravel / Vue.js / React / etc. Wenn ihr was habt, schreibt mir gerne

Downgrade

BRRR. BRRRR. BRRRR. Blink, Blink, Blink.

Früher hatte ich auf meinem Telefon ja für alles alle Notifications an. E-Mail-Push. Twitter-Reply-Push. Alles-Push. Ständig vibriert es in der Hosentasche. Wie wir alle. Irgendwie fand ich es gut, alles sofort mitzubekommen und mir war es... wichtig. Dachte ich zumindest. Nun ja.

Irgendwann begab es sich dann, dass ich meinen Arbeits-E-Mail-Account von „Push“ auf „Alle 15 Minuten“ stellte und Notifications und Vibrationen abschaltete um am Wochenende Ruhe zu haben. Irgendwann hatte ich dann ein neues iPhone und E-Mail-Push ging sowieso nicht mehr, weil Google den Exchange-Kram ja nicht mehr supported. Nun habe ich also E-Mails jeglicher Art ohne Push und bin damit total zufrieden.

Auf lautlos war mein Telefon ja eh schon immer, aber eigentlich hatte ich wenigstens noch Vibrationen an. Das schaltete ich dann auch vor ein paar Wochen ab, weil es mich nervte, dass das manchmal sinnloserweise vibrierte, während ich am Mac per iMessage chattete. Also alles aus. Und irgendwie ist alles gut. Es stört mich kein bisschen, dass es nicht mehr ständig in der Hosentasche vibriert.

Nun könnte man natürlich denken ich bekomme nichts mehr mit. Stimmt aber auch nicht. Man guckt ja trotzdem ab und zu aufs Telefon, allein um die Zeit zu checken. Ich habe bisher jedenfalls noch nichts groß verpasst. Überraschung!

Das soll jetzt kein inspirierender „Schaltet all eure Push-Notifications und Vibrationen aus“-Blogpost sein, sondern nur eine Dokumentation meiner eigenen Meinungsänderung. Spannend, was!

Du suchst nach mehr? Ältere Posts von 2018 bis 2013 befinden sich im Archiv , viel Spaß!