knuspermagier.de

Since 2005.

symbol grub_calloc not found

Stellt euch vor, ihr habt eine wunderschöne VM, macht mal apt-get update && apt-get upgrade und beim nächsten Reboot seht ihr nur noch das:

error: symbol grub_calloc not found. entering rescue mode

Toll. Was ist das denn? Zum Glück ist die VM mit Ansible gebaut. Also vagrant destroy und vagrant up und neu provisionieren… beim nächsten Reboot der gleiche Fehler. Geilomat.

Turns out: In einer aktuellen Version, die man natürlich installiert, wenn man upgradet, hat grub – der Linux-Profi weiß, dass es sich hier im den Boot-Manager handelt – einen witzigen Fehler, der in manchen Konfigurationen (zum Beispiel bei den weitläufig benutzten Debian-Boxen für vagrant) dazu führt, dass ein Reboot nach dem Upgrade dazu führt, dass nichts mehr geht und man die Maschine wegwerfen (oder per Rescue-System retten) muss.

Die Lösung ist immerhin relativ einfach. Schafft man es folgendes vor dem nächsten Reboot einzugeben, dann klappt alles.

sudo grub-install /dev/sda

Aus der Reihe “Hilfe, bei allen Kollegen geht gleichzeitig die Entwicklungsumgebung kaputt”. Immerhin ein Problem, das man nicht hätte, hätte man schon auf Docker umgestellt.

Du suchst nach mehr? Ältere Posts von 2018 bis 2013 befinden sich im Archiv , viel Spaß!