knuspermagier.de

Ein L und zwei P. Philipp!

Es klingelt

Ich bin echt kein Freund von der Klingel an der Tür, weil das Geräusch einen immer so aus dem Leben reißt. Daher ist sie meistens abgeschaltet, über den eingebauten Mute-Knopf.

An und für sich wäre das unproblematisch, denn normalerweise weiß man ja vorher, wenn man Besuch bekommt und kann sie dann aktivieren – wären da nicht die ganzen Paketdienste, die einem ständig gekaufte Dinge zustellen wollen. Früher bestellte man einfach alles ins Büro, aber seit dieser Homeoffice-Zeit muss man dem ein oder anderen Paketmenschen die Tür öffnen. Da sie leider alle zu völlig unterschiedlichen Zeiten kommen, führt das dazu, dass die Klingel den ganzen Tag an ist. DING DONG.

Mein Traum wäre eine Notification aufs Handy, wenn es klingelt. Am besten per Telegram, dann krieg ich es sogar mit!


Versuch 1: ich bewerfe das Problem mit Geld. Ich kaufte vor ein paar Wochen ein Nuki-Set. Das Öffnen der Türen fand ich gar nicht so wichtig, nehm ich aber natürlich gerne mit. Alles angeschlossen, ausprobiert, Ernüchtigung. Wir haben insgesamt drei Stellen, wo man klingeln kann und Nuki supported nur... eine.

Außerdem hatte ich keine Lust die hässliche Box auf der eh schon nicht besonders schönen Klingel-Zentrale zu haben. Der Nuki ging also wieder Retoure.


Einige Zeit später nun Versuch Nummer zwei, und ich fühlte mich kurz total schlau. Warum nicht einfach einen Ikea Bewegungsmelder vor den Monitor der Klingel kleben. Wenn jemand klingelt, geht der an und dass wird ja wohl genug Bewegung sein? Ich klebte ihn also schnell mit Gaffa vor den Monitor, was wesentlich schlimmer aussah, als die Nuki-Box, aber immerhin hat es keine 180€ gekostet.

Auch hier kam die Ernüchterung schnell: natürlich arbeitet der Bewegungsmelder per Infrarot und das erzeugt natürlich keine Bewegungsinformation, wenn da nur ein Monitor angeht. Hätte ich gleich drauf kommen können. Manchmal fühlt man sich im Nachhinein ja richtig dumm.


Was wird Versuch drei? Eigentlich bräuchte ich wohl einen Helligkeitssensor mit Zigbee. Die meisten sind aber wohl mit IR-Bewegungssensoren gekoppelt und berichten auch erst, wenn es Bewegung gab. Da muss ich nochmal recherchieren.

(Nein, die offensichtliche Geschichte, dass ich einfach ein Kabel irgendwo dran stecke, möchte ich nicht. Keine Lust, das Klingelsystem für die ganze Wohnanlage zu zerstören.)

Du suchst nach mehr? Ältere Posts von 2018 bis 2013 befinden sich im Archiv , viel Spaß!