knuspermagier.de

Er bloggt noch? Krass!

Albenbewertungen

Hallo, ich hatte mal wieder eine quatschige Idee, setzte sie um und bin mir nun wirklich unsicher, ob das sinnvoll oder Zeitverschwendung war. Immerhin kann ich nun einen Post darüber schreiben.

Die beiden vom Ein Lied für Dich-Podcast sprechen öfters mal von ihrem internen Ranking-System für Ärzte-Songs, eine Skala von 1 bis 100. Ich glaube, Mach die Augen zu, für mich eine klare 100 stuften sie nur so auf 80 ein, oder so. Egal.

Über Ranking-Systeme kann man sich ja mehrere Wochen streiten. Drei Sterne, Fünf Sterne, Daumen hoch und runter, oder halt 100 Punkte, was soll‘s. Ich fand das jetzt ganz spannend und fing an mir die Ärzte-Songs selber einzusortieren.

Anlässlich des DUNKEL-Releases kam mir nun der Gedanke, das Ranking irgendwie zu visualisieren, zum Beispiel mit einer Farbskala! In meiner Vorstellung bewertete ich also alle Ärzte-Alben durch und kann sie danach alle nebeneinander als Farbverlauf darstellen und direkt sehen, welches Album mir am besten gefällt und welches an welchen Stellen seine Schwächen hat. Soweit die Theorie.

screenshot-2021-10-03-at-22.27.45.png
So siehts aus.

Ich bastele also kurz einen neuen Content-Typ für mein Wiki, suchte mir eine Farbskala von Grün nach Rot aus, von irgendeiner Webseite mit “schönen Gradients”, kopierte drei Zeilen Code zusammen um die Tracklistings von Spotify zu importieren und übertrug meine Bewertungen aus dem Kopf ins Kirby Panel.

Das Ergebnis kann man nun im Wiki betrachten, bisher ist es noch nicht unbedingt eine große Wand mit Verläufen für jedes Album, aber immerhin habe ich mir schonmal Gedanken zu HELL und DUNKEL gemacht.

Wahrscheinlich werde ich aber sofort das Interesse daran verlieren.

(Bitte guckt es euch am besten nur an, wenn die Sonne scheint, im Darkmode siehts bestimmt total kaputt aus)

Du suchst nach mehr? Ältere Posts von 2018 bis 2013 befinden sich im Archiv , viel Spaß!