knuspermagier.de

Er bloggt noch? Krass!

Brot

In der Krise wird plötzlich jeder zum Bäcker. So natürlich auch ich, denn man muss ja an sein täglich Brot kommen! Leider hatte ich mich zuvor nicht mit genug Hefe eingedeckt und hatte nur so drei Packungen, sodass ich wochenlang täglich auf der Suche nach Trockenhefe-Händlern im Internet war, bis ich irgendwann ein preislich okayes Angebot für 30 Packungen Trockenhefe fand. Selten habe ich mich so sehr über ein Cent-Produkt gefreut. 30 neue Brote!

20200413-193747-pwa-1051.jpg

Ich benutze dieses Rezept, aber ohne den ganzen Trockenhefe-Aufweck-Prozess. Einfach alles zusammenwerfen, gehen lassen, in den Kasten und los. Funktioniert super einfach und ist ausreichend lecker.

(Irgendwann starte ich vielleicht mal meinen Sauerteig-Starter, aber ihr kennt mich und meine Faulheit.)

Kommentare, Feedback und andere Anmerkungen? Schreib mir eine E-Mail 🤓