knuspermagier.de

Er bloggt noch? Krass!

Windows

Windows zu benutzen ist immer noch ein zweifelhaftes Vergnügen. Einerseits sieht es einfach alles furchtbar aus, anderseits findet man auch nichts mehr.

Also klar, dass die Sachen nicht mehr da sind, wo sie unter Windows XP waren, ist nach 15 Jahren wohl auch normal.


Trotzdem muss man für so manche Quatsch-Einstellung („entferne den Ordner 3D-Objekte aus dem Explorer“) direkt in die Registry gehen. Warum existiert dieser Ordner? Welcher normale Verbraucher erstellt 3D-Objekte?

Dazu kommt dann der Spaß, dass sich mit dem Windows Update einfach hilfreiche Tools wie Candy Crush Saga installieren, bis man mit dem einen oder anderen fadenscheinigen Tool ein paar Checkboxen gesetzt hat, die Werbung und Telemetrie und alles verbieten.

Wie kann es sein, dass sich beim verbreitetsten Betriebssystem der Welt dumme Werbespiele automatisch installieren und warum gibt es keine Version, bei der das nicht passiert? So gar bei der Pro-Lizenz passierte das?

Ein Lichtblick immerhin: ich installierte ein frisches Windows auf einem frischen Dell-Laptop und er hat sich nach der Installation alle Treiber selbstständig gezogen, wow!


Da kann man echt nur hoffen, dass Apple es schafft, ihre Problemchen in den Griff zu bekommen, ich hätte soooo wenig Lust mich ernsthaft, abseits von einer Bootcamp-Installation zum Zocken, mit Windows beschäftigen zu müssen.

Kommentare, Feedback und andere Anmerkungen? Schreib mir eine E-Mail 🤓