knuspermagier.de

Der privateste Blog von Philipp.

Die ersten Minuten Anno

Jetzt habe ich tatsächlich angefangen Anno 1800 zu spielen. Geforce NOW war halbwegs stabil, wenn ich mich neben den Mesh-Accesspoint setze. Ab und zu ein Ruckler, insgesamt aber gut spielbar. Ja, alles ist etwas matschig, aber man gewöhnt sich dran. Allgemein besteht das Leben ja andauernd aus Dingen, an die man sich gewöhnt, damit alles komfortabler wird.

Filme nur im Kino gucken, warum wenn es auch auf dem iPhone im Bett geht? Teufel 7.1-Soundsystem für krassen Surround-Sound? AirPod Pros! Alle CDs als FLAC lossless gerippt? Spotify! Da ist Spiele ein bisschen unscharf streamen auf jeden Fall leicht akzeptierbar, wenn man dadurch auf einen großen (oder kleinen) Kasten auf (oder unter) dem Schreibtisch verzichten kann.

Anno an sich ist wie immer, und das gefällt mir gut. Die Neuerungen, die mir bisher auffielen, finde ich auch gut. Endlich mal wieder ein Spiel, wo man sich nicht erst reindenken muss, genau richtig für mich Fauli.

Kommentare, Feedback und andere Anmerkungen? Schreib mir eine E-Mail 🤓