knuspermagier.de

Er bloggt noch? Krass!

Geforce NOW

Ich habe Lust, mal wieder ein bisschen mehr zu spielen. Allerdings habe ich keine Lust auf einen Gaming PC und alles, was damit zu tun hat, daher informierte ich mich in letzter Zeit mal über so Streaming-Geschichten und für viele Leute scheint das ganz gut zu funktionieren.

Nach Empfehlung von Barning holte ich mir erstmal einen Account bei Shadow, leider haben die aber gerade keine freien Ressourcen und mein Shadow wird erst im April fertig sein! An und für sich, habe ich ja kein Problem damit, ein bisschen zu warten, vor allem bei so Sachen, die ich mir nur fix denke und dann sowieso nicht mache.

Vorgestern dachte ich noch einmal darüber nach und Markus empfahl mir, es doch erstmal mit Geforce NOW auszuprobieren. Gesagt, getan. Meine Idealvorstellung, dass ich jetzt Anno auf dem iPhone spielen kann, ist natürlich nicht eingetreten, denn es gibt nur eine Beta-“App”, also einen Webview, und da gehen nur sehr wenige Spiele.

Gestern probierte ich es mal am Mac und nachdem ich einen schnellen Moment in meinem WLAN erwischte, funktionierte tatsächlich ganz gut. Ich spielte erstmal eine Runde Planet Zoo, da ich Anno noch gar nicht gekauft habe. Lief flüssig und sah okay aus. Vor allem fast ohne Auslastung auf dem Macbook, juchu!

Insgesamt bin ich relativ überrascht, vom enormen technischen Aufwand, der sicherlich erforderlich war, sowas zum Laufen zu kriegen, mit Steam-Login und allem Kram. Ganz verrückt!

Jetzt brauch ich leider noch eine Maus und schaue ich mal weiter, ob ich es schaffe, mich nochmal bei Geforce NOW einzuloggen, bevor mein Shadow da ist.

Kommentare, Feedback und andere Anmerkungen? Schreib mir eine E-Mail 🤓