knuspermagier.de

Der privateste Blog von Philipp.

Discovery

Als ich bei Nina im Twitter vom neuen Lego-Spaceshuttle las, war mir sofort klar, dass ich es unbedingt haben will! Damals hatte ich schon ein paar Spaceshuttle-Sets und allgemein bin ich ja für alles mit Space drin offen!

img_9643.jpg

Es kam pünktlich Anfang April an und trotzdem wartete ich brav bis zu meinem Geburtstag mit dem Auspacken, denn es war ja ein Geschenk von mir, für mich!

img_9646.jpg
Ja, ich hab die Sticker im Laderaum nicht weiter geklebt, ich hasse gerade stickern müssen.

Ich lies mir jetzt etwa eine Woche Zeit für die Montage und bin sehr zufrieden. Spaßig zusammenzubauen, tolles Modell. An ein oder zwei Stellen hatte ich mich kurz verbaut und kam nicht weiter, einmal musste ich auch Nina fragen, was ich falsch machte. Dieses Set ist nicht umsonst als 18+ gelabelt!

Auf jeden Fall das schönste Lego-Shuttle bisher! Finde den Preis eigentlich sogar fast okay.

Live & Für Immer

Ich bin ja großer Fan des Zaubererbruder-Albums von ASP. Vor etlichen Jahren gab es da auf der Webseite mal eine Crowdfunding-Kampagne für eine Live-Aufzeichnung eines Konzertes, auf dem sie das komplette Album hintereinander weg spielten. Für mich als Fan des Albums und von Live-Darbietungen natürlich gefundenes Fressen!

Leider bekam ich die Crowdfunding-Kampagne nicht mit und war danach für mehrere Monate lang traurig, denn ich hatte immer den Eindruck, dass nur Menschen, die am Crowdfunding teilgenommen haben, jetzt Zugriff auf dieses Werk haben. Ich suchte auf Twitter und ebay nach Leuten, die die DVD vielleicht haben und mir verkaufen wollen, ich bereitete mich schon mental darauf vor, den Gegenwert einiger Konzerttickets in diese DVD zu investieren, denn ich wollte es unbedingt sehen.


Gestern Abend kam ich nun mal auf die Idee, mal den Namen des Werkes bei Google einzugeben. Tja. Man kann “Zaubererbruder (Der Krabat Liederzyklus live & für immer)” einfach bei allen möglichen digitalen Plattformen kaufen und angucken. Wow. Warum bin ich da nicht früher drauf gekommen?


Als Bonustrack, hier ein knuspermagier.de-Klassiker, zum Unplugged-Konzert vom 2010.


Update, bevor dieser Post überhaupt erschienen ist: Ich hab's mittlerweile angeguckt und es ist ganz schön, allerdings nicht so toll, wie das gute alte Unplugged. Abgesehen davon ist es furchtbar geschnitten und es gibt immer wieder Continuity-Fehler, wenn die Kameras wechseln. Eieiei.

Du suchst nach mehr? Ältere Posts von 2018 bis 2013 befinden sich im Archiv , viel Spaß!